Kundeninformationen

I. Fernabsatzrechtliche Informationen

1. Identität des Verkäufers

Bequemschuhe Online
Inhaber: Jasmin Daniel & Jutta Rutz GbR
Brunnenstraße 5 | 66987 Thaleischweiler-Fröschen

USt-IdNr.: DE 275254841
Tel.: 06334 - 98 48 27 - 0 | Fax: 06334 - 98 48 27 - 20
info@dr-werbung.de
www.dr-werbung.de

2. Merkmale der Ware oder Dienstleistung
Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung. Die wesentlichen Merkmale der Waren oder Dienstleistungen werden dem Kunden unmittelbar vor Abgabe seiner Bestellung nochmals dargestellt.

3. Widerrufsrecht
Unter dem im Internetshop abrufbaren Menüpunkt „Widerrufsrecht“ wird dem Kunden die Belehrung über das gesetzliches Widerrufsrecht als Verbraucher, die Folgen des Widerrufs (Rücksendekosten, Wertersatz) sowie das Widerrufsformular zur Verfügung gestellt.

4. Liefer- und Versandbedingungen
Die Lieferung erfolgt wie in Ziffer 6 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben.

5. Kundendienst und Garantien
Der Verkäufer erbringt keine Kundendienstleistungen. Garantien werden vom Verkäufer nicht gewährt.

6. Außergerichtliches Beschwerde- oder Rechtsbehelfsverfahren
Der Verkäufer ist der PayPal-Käuferschutzrichtlinie (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full) und der PayPal-
Verkäuferschutzrichtlinie (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/sellerprotection-full)
unterworfen.

II. Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr

1. Technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen
Das rechtliche Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).
Auf den Produktdetailseiten kann der Käufer durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ und Angabe der gewünschten Menge des Produktes das Produkt zur Bestellung auswählen. Wenn der Kunde die gewünschten Waren dem Warenkorb hinzugefügt hat, kann er durch Anklicken der jeweiligen Buttons entweder weiter einkaufen oder den Warenkorb öffnen oder direkt zur Kasse gehen. Auf der Seite „Warenkorb“ wird dem Kunden eine Übersicht der von ihm in den Warenkorb gelegten Produkte nebst Versandkosten angezeigt. Zudem hat der Kunde die Möglichkeit, weitere Artikel hinzuzufügen.
Nach dem Anklicken des Buttons „Zur Kasse gehen“ oder des direkten Aufrufs des Warenkorbs kann der Kunde eine Zahlungsart wählen.
Dann hat der Kunde auszuwählen zwischen der Bestellung ohne Kundenkonto (Anklicken der Checkbox „als Gast kaufen“, der Nutzung seines bestehenden Kundenkontos (Button“ „Hier klicken“ unter der Überschrift „Bereits registriert?“) oder der Eröffnung eines Kundenkontos (Anklicken Button „Erstellen Sie ein neues Konto“).
Anschließend muss der Kunde, sofern er sich nicht in ein bestehendes Kundenkonto eingeloggt hat, seine persönlichen Daten für die Bestellung eingeben. Die hierbei unbedingt erforderlichen Angaben sind als solche markiert. Nach Eintragen der Pflichtangaben gelangt der Kunde durch Anklicken des Buttons „speichern“ auf die Bestellübersichtsseite. Besteht bereits ein Kundenkonto, so kann der Kunde sich dort einloggen und muss die persönlichen Daten nicht erneut eingeben.
Auf der Bestellübersichtsseite werden nochmals die bestellten Waren sowie der Endpreis einschließlich der Versandkosten angezeigt.
Eine Abgabe der Bestellung ist dann möglich, wenn der Kunde durch Anklicken des entsprechenden Kästchens die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und das Widerrufsrecht akzeptiert hat.
Mit Anklicken des Buttons „jetzt zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Vertragserklärung ab.

2. Speicherung des Vertragstextes / Ausdruck des Vertragstextes
Der Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail) zugeschickt. Wenn der Kunde vor seiner Bestellung ein Kundenkonto angelegt hat, kann der Vertragstext vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden.
Der Kunde kann den Vertragstext speichern, indem er in seinem Browser die Funktion „speichern unter“ für die gerade aufgerufene Seite nutzt. Durch die „Drucken“-Funktion seines Browsers kann der Kunde den Vertragstext ausdrucken.

3. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen
Auf der „Warenkorb“-Seite und der Bestellseite werden dem Kunden Anzahl und Preis der von ihm in den Warenkorb gelegten Waren angezeigt. Vor Abgabe der verbindlichen Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, durch Anklicken der Plus-/Minus-Zeichen bei dem Feld „Menge“ die Anzahl der bestellten Waren zu ändern oder durch Anklicken des „Mülltonnen-Symbols“ den Artikel aus dem Warenkorb zu löschen. 

4. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

5. Verhaltenskodex
Der Verkäufer hat sich keinem besonderen Verhaltenskodex (Regelwerk) unterworfen.

6. Zahlung und Lieferung
Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 5 die Lieferung nach Maßgabe der Ziffer 6 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers.

7. Mängelhaftung
Hinsichtlich der Gewährleistung für Mängel gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.

8. außergerichtliche Streitschlichtung
Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern haben dadurch die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne Zuhilfenahme eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.